Projekterfolg

Vorstudie Einkaufs IT-Systeme

Maßgeschneiderte IT-Lösungen für den Einkauf – Ihr Vorteil

Die Einführung eines IT-gestützten Einkaufssystems (eProcurement, Lieferantenmanagement, etc.) bedeutet für Beschaffungsorganisationen oft eine strategisch nötige, aber kostenaufwendige und technische Herausforderung. Nach unseren Erfahrungen aus 15+ Jahren Einkaufs-IT besteht die größte Aufgabe darin, die richtige Entscheidung für das optimale System zu fällen. Denn neben der eigentlichen Produktauswahl wollen die Fragen nach dem Kosten-/Nutzenvergleich, die Betrachtung der Zukunftsaussichten, Aufbau der IT-Architektur und einer anwenderfreundlichen Usability positiv beantwortet sein. 

Die Deutsche Business Consulting unterstützt diesen Prozess mit einer kundenspezifischen Vorstudie, um die Richtige Entscheidung zu treffen. Das Ergebnis ist die Analyse und Auswertung des aktuellen Marktes für das benötigte Tool nach Vorstellungen und Vorgaben des Kunden. Außerdem beinhaltet sie eine Handlungsempfehlung für das aus Sicht der DBC technisch sinnvollste System. 

Vorstudien können in der Regel in 4 Wochen durchgeführt werden und dienen als ideale Vorbereitung für die Erstellung von Lastenheften und Ausschreibungsunterlagen.

Longlist – Shortlist: Effiziente Lösungsfindung

Innerhalb der Vorstudie werden zusammen mit dem Kunden Bewertungskriterien für das gewünschte IT-System festgelegt. Aus diesen Kriterien wird ein Bewertungsbogen abgeleitet, der zur Beurteilung der jeweiligen Produkte auf dem Markt dient und als Ergebnis in einer Shortlist aus den 3 bestgeeigneten Tools endet. 

Die Vorstellungen des Kunden und das IT-Know-How der Experten der DBC ermöglichen so eine effiziente Lösungsfindung sowohl im Kosten-/Nutzenvergleich als auch in der Usability und der technischen Machbarkeit.

Vorgehensweise Vorstudie „Auswahl IT-Tool“

Auswahl IT-Tool

Zurück