Profil von Ralf Blankenberg

Ralf Blankenberg ist Partner, geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der DBC. Nach der Ausbildung zum Mineralölkaufmann bei BP Strohmeyer in Frankfurt studierte er Betriebswirtschaft an der Universität in Marburg und Frankfurt. Nach erfolgreichem Abschluss 1993 startete er im Vertrieb bei einer Leasinggesellschaft und wechselte dann 1995 in den strategischen Einkauf bei der Deutschen Bank. Seine Themenschwerpunkte waren IT und Dienstleistungen für IT- und Business Consulting. Nach 2 Jahren baute er das globale Einkaufssystem mit SAP Procurement Software für die Deutsche Bank auf, welches er bis Ende 2004 verantwortlich leitete.

Als Mitbegründer stieg er 2005 bei der DBC ein und übernahm die Geschäftsführung als Managing Partner. Er leitet dort als Management Consultant die Einführung von SAP Einkaufssysteme, wie SAP SRM, SAP Ariba und SAP S/4 HANA bei verschiedenen Kunden. Dazu berät er den Einkauf in strategischen, organisatorischen oder prozessualen Themen.

Branchenschwerpunkte sind Finanzdienstleister, Luftfahrt, Pharma, Medizintechnik, Industriedienstleister, Automobil, Industrie, Energieerzeuger und -dienstleister.